Vereinsnachrichten

Donnerstag, 1. Mai 2008 - 20:34 Uhr
Veranstaltung zum 1. Mai war ein Erfolg!

Unsere Veranstaltung am 1. Mai, anläßlich der Eröffnung des Rad- und Wandweges der Gemeinde war ein voller Erfolg. Es war zweifacher Feiertag, Himmelfahrt und 1. Mai, das Wetter spielte mit und somit kamen viele Besucher zum Dorffest. In den nächsten Tagen folgt auf dieser Internetseite noch ein ausführlicher Bericht mit Fotos vom Entenrennen und von den weiteren Aktivitäten unseres Vereins.

Mittwoch, 9. April 2008 - 23:05 Uhr
1. Mai - Himmelfahrt

Außerdem Musik in der Wagenburg, Kinderbasteln- und Schminken, Essen und trinken für jeden Geschmack

Montag, 24. März 2008 - 18:12 Uhr
Die alten Schulen von Heinsdorf und der Heimatverein

Wird der große Traum doch noch war ?

Ein Gründungsgrund des Heimatvereines war die Erhaltung und Nutzung der alten Schule zu Oberheinsdorf. Der riesige finanzielle Aufwand gegenüber dem gewonnenen benutzbaren Raum ist mehr als unökonomisch.
Aber der Heimatverein hat natürlich neue Ideen und mehr.

Das kulturelle Zentrum in der alten Schule zu Unterheinsdorf.

Und für diese Idee haben sich sogar erste Türen geöffnet.
Unser Konzept sieht wie folgt aus:

- Heimatstube/ Museum
- selbstbenutzte und vermietbarer Austellungsraum für Kunst u. Kultur auf dem Lande
- Vereinszimmer
- Werkstatt für Schnitzer,Klöppler,Modellbauer u.a.Hobbys
- Angebote für Kinder u. Jugendliche
- Einbeziehung des Außenbereiches mit Grillplatz oder historischen Bauerngarten
- warum keinen Dorfbackofen?

Natürlich ist langfristig noch viel mehr möglich ,bis hin zur gastronomischen Betreuung. Diese riesige Aufgabe schaffen wir natürlich nicht allein. Wir benötigen Unterstützung und Förderung aller Art ,um diesen Traum zu verwirklichen.
Beginnen wollen wir mit einem provisorischen Vereinszimmer.
Wer hat geeignetes Mobilar ?

Wer will uns bei dieser Aufgabe langfristig unterstützen ?

Vereinsvorsitzender

Donnerstag, 28. Februar 2008 - 21:30 Uhr
Wir haben einen neuen Vorsitzenden

Am 27.02.2008 wurde Christian Prager zum neuen Vereinsvorsitzenden gewählt.
R.S.

Montag, 14. Januar 2008 - 20:04 Uhr
Wir sind am Ziel!

Die vergessene Pyramide hat ihre Seele wieder.Über viele Stufen,mit teilweise anrührenden Geschichten,die diese Pyramide geschrieben hat,haben wir ihre Wiege gefunden.Sie ist jünger wie sie aussiet.1945 wurde sie von Albert Trommer in seiner Werkstatt in Ebersbrunn ,als eine von zwei Großpyramiden hergestellt.Die zweite hatten wir bereits bei unseren Grabungen in Zwickau als Nachbau gefunden.Das Material wurde bei der amerikanischen Besatzungsarmee geborgt.Der entscheidende Hinweis kam von Heinz Meier,anerkannter Historiker und ehemals Leiter der Burg Schönfels.Von ihm bekommen wir auch weitere Informationen zu dem bereits verstorbenen Albert Trommer.

Alle Informanten und Helfer treffen sich in der Advenszeit im Kerzenschein beider Großpyramiden

Donnerstag, 3. Januar 2008 - 19:34 Uhr
Neues von der vergessenen Pyramide

Stand: 1. Januarwoche 2008

Mittwoch, 2. Januar 2008 - 18:41 Uhr
Beitrag zur Weihnachtsaustellung bei Hit TV

Nach Klick auf die Überschrift können Sie bei HIT TV einen Beitrag zur Weihnachtsaustellung sehen.

Donnerstag, 13. Dezember 2007 - 19:54 Uhr
Wir graben weiter ....

Die Große Pyramide, die seit Jahren auf dem Dachboden des Kindergartens von Unterheinsdorf lagerte, gibt erste Geheimnisse Preis. So viel sei schon mal verraten, sie stammt ursprünglich aus Kirchberg.

Weitere Information und Fotos erhalten Sie wenn Sie auf die Überschrift klicken !

Neuere Beiträge  

Anmelden